Wir bauen!

Unsere Kunden stehen für uns im Mittelpunkt. Um unsere Leistung und unseren Service noch besser zu machen, haben wir uns entschlossen, ein neues Firmengebäude zu errichten – mit Räumlichkeiten zur Weiterbildung unserer Mitarbeiter, Besprechungsräumen für Kundengespräche und vergrößertem Materiallager, so dass wir viele Produkte ständig vorrätig haben können.

Zudem werden wir künftig verschiedenste Lösungen in unseren Räumlichkeiten ausstellen, von Beleuchtungskonzepten bis hin zu Smart Home Lösungen, damit sich unsere Kunden vor Ort ein Bild machen können.

Verfolgen Sie hier unseren Baufortschritt mit!

1/1

Einbau Fenster und Türen

Mai 2022

Alle Fenster im Gebäude sind mit Reed-Kontakten und elektrischen Rollläden ausgestattet. Gekoppelt mit Smart Home Technologie können die Energieeffizienz gesteigert und Sicherheitseinrichtungen aufgeschalten werden.

1/1

Aufstellen der
Gewerbehalle

April 2022

Im Anschluss an Wohnhaus und Büro wurde im April die Gewerbehalle errichtet - ebenfalls in Holzständerbauweise.

1/1

Rohinstallation Erdgeschoss

Februar 2022

Beginn der Elektro-Rohinstallation

Im gemauerten Erdgeschoss fanden die ersten Arbeiten zur Rohinstallation statt: Durch das dafür notwendige Schlitzen der Mauern und die damit verbundene Verschmutzung sollte dieser Schritt möglichst frühzeitig stattfinden - insbesondere vor Einbau der Fenster.

Bei einer abgehängten Decke bietet es sich an, Kabel direkt im Bereich der Abhängung zu verlegen, das spart Zeit und das Mauerwerk wird nicht durch Schlitze geschwächt.

1/1

Geschoss-Decke

Januar 2022

Erstellung der Geschossdecke

Vor dem Betonieren kann die spätere (Elektro-)Installation durch das Einbringen von Leerrohr-Durchführungen deutlich erleichtert werden.

Auf diese Weise erspart man sich mühsames Verlegen von Rohren und Leitungen im Bodenaufbau oder auch Schlitz- und Kernbohrarbeiten in Beton und Mauerwerk.

1/1

Aufstellen des Obergeschosses

März 2022

Im März wurde das Obergeschoss inkl. Dachstuhl für den Wohn- und Bürobereich in Holzständerbauweise errichtet.

1/1

Elektroinstallation Sichtbetonwände

Dezember 2021

Elektro-Rohinstallation

Nach Stellen der Schalung wurden die Kabel bzw. Leerrohre sowie die Gehäuse für die vorgesehenen Einbauleuchten in den Sichtbetonwänden angebracht.

Für die perfekte Positionierung sorgt der Einsatz moderner Laser-Technik.

1/1

Maurerarbeiten

November/Dezember 2021

Maurerarbeiten Erdgeschoss

In den letzten Wochen wurden die ersten Wände des Erdgeschosses gemauert. Auch bei diesem Arbeitsschritt wurden künftige (Elektro-)Installationen bereits berücksichtigt - dies erspart später mühsame und zeitaufwändige Stemm- und Schlitzarbeiten in den Wänden. 

Die Vorbereitung von Elektroanschlüssen in Rollladenkästen gehört bei Neubauten heute bereits zum Standard.

1/1

Bodenplatte

November 2021

Gießen der Bodenplatte

Mitte November wurde die Bodenplatte gegossen – nachdem wir im Vorfeld bereits Leerrohre für die künftige Elektroinstallation verlegt hatten. Dies hat den Vorteil, dass später erheblich weniger Aufwand entsteht und die Wände nicht geschwächt werden. Unbedingt zu beachten ist in dieser Bauphase (insb. Auch in Hinblick auf E-Mobilität) das fachgerechte Errichten eines Potentialausgleichs. Die Verschweißung des Flachstahls erhöht hierbei zusätzlich die Leitfähigkeit.

Grundleitungen
press to zoom
Grundleitungen
press to zoom
Grundleitungen
press to zoom
Grundleitungen
press to zoom
1/1

Grundleitungen

Oktober 2021

Verlegung der Grundleitungen.

Zusätzlich wurden bereits in diesem Schritt diverse ELT-Leerrohre verlegt, um die Bodenplatte nicht zu schwächen und später Probleme bzgl. der Bodenaufbau-Höhe vorzubeugen.

1/1

Industrieflächen-Heizung

Oktober 2021

Verlegung der Industrieflächenheizung im Hallenbereich.

 

Um im Lagerbereich und an den Montage-Arbeitsplätzen eine angenehme Arbeitstemperatur zu gewährleisten, wurde in der Bodenplatte eine hochwertige Industrieflächenheizung installiert.

1/1

Erdarbeiten

September 2021

Beginn der Erdarbeiten.

Am 23.08.2021 wurde mit dem Abtragen des Oberbodens begonnen. Insgesamt fielen aufgrund der Hanglage mehr als 2.500 Tonnen Aushub an.

1/1

Spatenstich

August 2021

Am 22.08.2021 fiel mit dem traditionellen Spatenstich der Startschuss. Am darauffolgenden Montag rollten die ersten Fahrzeuge und Maschinen an und die Erdarbeiten wurden begonnen.